Retten - Löschen - Bergen - Schützen
 


Aktuelles


Der Löschzug Haaren wünscht allen Kameraden, Freunden
und Unterstützern ein erfolgreiches, sicheres und vor allem gesundes neues Jahr 2018!


21.12.2017 / Marcus Siekaup zum 2. stellvertretenden Leiter der Feuerwehr bestimmt

Das Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg wird zum 1. Januar erweitert. Der Stadtrat hat Marcus Siekaup einstimmig zum zweiten stellvertretenden Leiter der Feuerwehr bestimmt.

Bad Wünnenberg: Somit kann Leiter Martin Liebing künftig auf zwei Stellvertreter zurückgreifen: Marcus Siekaup und Stefan Kaup. Die Einführung der Position des zweiten stellvertretenden Leiters der Feuerwehr war notwendig geworden, da die Komplexität und Anzahl der Aufgaben, die die Wehrleitung übernimmt, stetig wächst, teilte die Stadtverwaltung mit.

Marcus Siekaup (43) ist Brandoberinspektor und kommt aus Haaren. In Haaren war er unter anderem Löschzugführer. Bürgermeister Christoph Rüther vereidigte Marcus Siekaup und überreichte ihm, wie Feuerwehrleiter Martin Liebing, der vom Rat für weitere sechs Jahre bestellt wurde, die Ernennungsurkunden.

Von links: Bürgermeister Christoph Rüther, zweiter stellvertretender Leiter der Feuerwehr Marcus Siekaup,
Leiter der Feuerwehr Martin Liebing, stellvertretender Leiter Stefan Kaup, Ordnungsamtsleiter Karl-Heinz Fleckner

Bericht: Westfälisches Volksblatt



10.06.2017 / Erfolgreiche Teilnahme am Leistungsnachweis in Bad Lippspringe
Über 40 Gruppen der Feuerwehren aus dem Kreis Paderborn nahmen am diesjährigen Leistungsnachweis in Bad Lippspringe teil. Darunter auch zwei Gruppen vom Löschzug Haaren. Aufgabe in diesem Jahr war es, eine verunfallte Person aus einem Brunnenschacht zu befreien. Dazu wurde aus zwei Steckleiterteilen eine Bockleiter gebaut, befestigt und darauf ein Standrohr arretiert, über welches ein Retter zum Verunfallten herabgelassen werden konnte. Außerdem mussten neben Erste-Hilfe-Maßnahmen auch Knoten und Stiche gezeigt und feuerwehrtechnische Fragen beantwortet werden. Am Ende des Tages konnten die angetretenen Haarener Gruppen ihre Urkunden zur erfolgreichen Teilnahme in Empfang nehmen.
Geehrt wurden folgende Kameraden aus dem Löschzug Haaren:
Bronze (1. Teilnahme): Cedric Klute, Gerrit Klute & Fabian Kaup

Gold-Rot (15. Teilnahme): Thomas Wulf

Gold-Grün (20. Teilnahme): Albert Prior & Jörg Stratmann

 

 

27.05.2017 / Doppelter Geburtstag beim Löschzug Haaren und der Jugendfeuerwehr

Bad Wünnenberg-Haaren. Ein Feuerwehrauto zum Jubiläum: Ein solches Geburtstagsgeschenk hat man als Feuerwehrchef besonders gerne: Bad Wünnenbergs Bürgermeister Christoph Rüther überraschte die Mitglieder der Feuerwehr Haaren bei deren Jubiläumsfeier anlässlich des 90-jährige Bestehens der Wehr und des 40-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr, mit einem Feuerwehrauto als Geschenk. Zwar brachte der Bürgermeister zunächst nur ein Modellauto mit, aber, so Rüther, in neun Monaten wird daraus ein richtig großes Feuerwehrauto. mehr lesen


Quelle: Neue Westfälische